Programmieren für Kinder mit Scratch
Blog

Mit Python programmieren lernen


8 Lesezeit

Von den Hunderten von Programmiersprachen die existieren, ist Python eine der beliebtesten. Mit Python wurde zum Beispiel die YouTube-Oberfläche und viele Anwendungen und Projekte von Google, der NASA oder IBM entwickelt. Die Sprache verdankt ihre Popularität der guten Lesbarkeit und Vielseitigkeit: Du kannst sie nutzen, um vielfältige Anwendungen und Programme zu erstellen. Sie ist leicht erlernbar und intuitiv - selbst für die jüngsten Programmieranfänger.

Für wen ist diese Sprache geeignet? Um in Python zu programmieren, musst Du nicht erst stundenlang eine komplizierten Syntax erlernen oder viel Zeit damit verbringen, komplexe Bausteine zu verstehen. Die Python-Syntax ist leicht verständlich, da sie auf der menschlichen Sprache basiert. Die Befehle sind in Englisch verfasst, so dass der Code leicht lesbar, verständlich und klar ist. Python ist ein Open-Source-Projekt und wird permanent verbessert. Dank umfangreicher Bibliotheken ist die Programmierung in Python schnell und einfach - und damit produktiv und effizient.

Python - vielseitig und universell! Python läuft auf den meisten Computern (Windows, Linux, macOS) und Du kannst es für verschiedene Programmier-Projekte einsetzen: Computerspiele, Webdienste und APIs. In großen Stil wird Python bei der Datenanalyse, dem maschinellen Lernen oder der Serverkonfiguration eingesetzt.

Python ist für alle da! Durch all diese Vorteile von Python wird diese Sprache in großem Umfang eingesetzt. Sei es von Technologieriesen, mittleren und kleinen Unternehmen bis zum kleinen, lokalen Betrieb. Als Python-Programmierer kannst Du Dir Deine Stelle aussuchen und die Nachfrage wird weiterhin steigen. Python-Programmierung ist eine profitable Tätigkeit, die viel Spaß macht und sich lohnt.

Wie können Schüler programmieren lernen? Um das Programmieren mit Schülern in Python zu erlernen, sollten die Kinder Lesen und Schreiben können. Englisch-Kenntnisse sind nicht zwingend erforderlich.Unsere Kinder sind im Alltag ohnehin überall von englischer Sprache umgeben.

Es ist von Vorteil, wenn der Python-Nachwuchs erste grundlegende Kenntnisse in der Programmierung verfügt - und wenn die wichtigsten Prinzipien der Programmierung bekannt sind und die Kinder wissen, wie Programme oder Spiele funktionieren. Ideal sind unsere Semesterkurse mit anderen visuellen Sprachen und Umgebungen. Für die Schüler gibt es viele kostenlose Lernprogramme, wie z. B. Scratch.

Starte das Python-Abenteuer im Alter von 10 Jahren!

Python lernen? Ein großer Spaß für Kinder! Mit der Sprache Python kannst Du schnell und einfach Dein eigenes Spiel programmieren. Somit kann sich ein Jugendlicher wie ein professioneller Programmierer fühlen! Da die Sprache so einfach und klar ist, kannst Du erste Ergebnisse schnell erreichen.

Die Möglichkeit eigene Ideen und kreative Einzelprojekte zu verwirklichen, beflügelt die Kinder. Es motiviert sie zur Selbstverwirklichung, zum Üben und zur regelmäßigen Erweiterung ihres Wissens. Python ist eine Sprache, mit der Spielwelten verändert oder neue Elemente erschaffen werden können. Diese Elemente können in spannende Spiele wie Minecraft eingebaut werden.

Python-Kurs für Kinder bei CodingGiants: Bei Coding Giants organisieren wir Kurse für Kinder ab 7 Jahren. Somit können sogar schon Grundschüler programmieren lernen. Die Jüngsten lernen die Programmier-Grundlagen kennen. Hier legen wir besonderen Wert auf das Verständnis der Spiel-Mechaniken und die Besonderheiten des Programmierens und weniger auf die Sprache selbst. Die Kinder lernen verschiedene Elemente von Python kennen. Diesen Kurs können die Kinder besuchen, wenn sie den Grundkurs "Computerprogramme und Spiele" abgeschlossen haben.

Python und Minecraft: Hier trifft das beste Spiel aller Zeiten auf junge Programmierer. Der Semesterkurs "Python mit Minecraft" (für Kinder zwischen 10 und 12 Jahre) basiert vollständig auf dieser einfachen, aber professionellen Programmiersprache. Mit Hilfe von Python und der MakeCode-Plattform können die Kinder die Welt von Minecraft nach ihren eigenen Vorstellungen verändern.

Das Lieblingsspiel der Kinder in ihren eigenen Händen - das bringt Spaß, Freude, Spannung und Zufriedenheit! Dabei wird eine ordentliche Portion an theoretischen und praktischen Wissen vermittelt für zukünftige, eigenständige Projekte.

Was die Kinder in dem Kurs "Python mit Minecraft" lernen:

  • Variablen

  • Auswählen und Erstellen von Spielerpositionen

  • Befehle, mit denen sowohl einzelne Blöcke, als auch komplizierte Körper und Formen erstellen können

  • Ereignisse und Konstruktionen im Chat

  • Schleifen und Mechanismen, durch die Figuren und Objekte im Spiel erscheinen

  • umfangreiches Gameplay programmieren, z. B. eine Kampfarena, Spielstufen, Ausrüstung, verschiedene Arten von Upgrades

  • bedingte Anweisungen und das Erstellen von komplexen Parcours

  • Konstruktor, der hilft, komplexe Spielekonstruktionen zu erstellen (bei denen der Spieler über gute Reflexe und Geschicklichkeit verfügen muss)

  • Nutzung des Agenten, dem nützliche Minecraft-Helfer

  • Einführung in Roblox Studio-Plattform, mit dem im darauf folgenden Kurs Spiele programmiert werden

Wie sehen Python-Kurse für Kinder bei Coding Giants aus? Python lernen für Kinder mit Coding Giants macht Spaß, ist interessant und inspirierend. Die Kinder fühlen sich wohl und sind in ihrem Element. In der Welt ihres Lieblingsspiels mit seiner Komplexität und Vielfalt wird ihre Fantasie anregt.

Lernen kombiniert mit Spaß ist die effektivste Form, sich Wissen anzueignen und zu üben. Selbst die kompliziertesten Sachverhalten werden einfacher, wenn sie durch Beispiele aus der Sicht der Kinder erläutert werden.

Programmieren in Python bei Coding Giants: Jede Lektion des Kurses "Python mit Minecraft" ist so aufgebaut, dass sie für Kinder interessant ist. Die Lektionen haben die Form von Quest-Herausforderungen. Es gilt Aufgaben zu bewältigen, die natürlich spannend und motivierend ist. Die herzliche Atmosphäre in den Klassen ermöglicht es den Kindern, ohne Stress oder Druck zu lernen.

Die Kinder erhalten zusätzlich nach jeder Lektion Wiederholungs-Materialien. So können sie auch außerhalb des Unterrichts ihre Kenntnisse festigen und vertiefen.

Python lernen unter Anleitung von erfahrenden Trainern: Die Kurse von Coding Giants organisieren wir als Präsenz-Veranstaltung in Leipzig oder online in ganz Deutschland. Die Kinder lernen mit einem unserer erfahrenen Trainer, der geduldig erklärt und motiviert.

... zu den Kurse

FAQ

Was ist, wenn mein Kind den Programmierunterricht nicht mag?

Bei Coding Giants ist das kein Problem. Du kannst Deinen Vertrag nach der ersten Unterrichtsstunde kündigen.

Wie kann Programmieren für mein Kind nützlich sein?

Computer zu verstehen und die Grundlagen des Programmierens zu erlernen, hilft Kindern, ein Verständnis dafür zu entwickeln, wie Dinge funktionieren. Außerdem lernen sie, wie Software-Ingenieure Mathematik und Logik einsetzen, um Probleme auf logische und kreative Weise zu lösen.

Ist es möglich, sich für einen Kurs einer anderen Altersgruppe anzumelden?

Ja, natürlich. Wir bieten Kurse für verschiedene Altersgruppen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an. Du kennst Dein Kind am besten - wenn Ihr also glaubt, dass ein Kurs in einer niedrigeren oder höheren Altersklasse besser passt, dann könnt ihr das gern buchen. Die Angeben der Altersklassen sind lediglich unsere Empfehlungen.

Lohnt es sich, mein Kind für einen Python-Programmierkurs anzumelden?

Definitiv, ja! Python ist eine professionelle und äußerst beliebte Sprache, die leicht zu erlernen ist. Sie ist übersichtlich und leicht lesbar. Die Nachfrage nach Python-Programmierern wächst stetig - das ist sicherlich der Beruf der Zukunft. Außerdem erleichtern Python-Kenntnisse das Programmieren auch in anderen Sprachen.

Ab welchem Alter kann ich mein Kind für einen Python-Kurs anmelden?

Das optimale Alter liegt zwischen 10 und 12 Jahren. Wir empfehlen Python dann zu lernen, wenn auch die Grundlagen der Programmierung bekannt sind. Ideal sind dafür unser Semesterkurs “Grundlagen der Spieleentwicklung”. Hier lernen die Kinder mit visuellen Sprachen die wichtigsten und Prinzipien und Mechanismen der Programmierarbeit.

Wie wähle ich einen guten Python-Kurs für mein Kind aus?

Wir empfehlen einen Kurs bei Coding Giants. Hier lernen die Kinder spielerisch, zum Beispiel mit einen ihrer Lieblingsspiele: Minecraft. Die Kurse finden sowohl vor Ort in Leipzig als auch online statt und werden von qualifizierten Trainern geleitet.

Wie erfahre ich, ob Softwareentwicklung für mein Kind das richtige ist?

Bei unseren "Code with Giants"-Workshops können Schüler kostenlos testen, ob ihnen programmieren Spaß macht.

Ab welchem Alter können Kinder Programmieren lernen?

Mit visuellen Programmiersprachen (wie z. B. Scratch) können auch Kinder in der Grundschule leicht programmieren lernen.

... zu den Kursen


Zurück Weiter

Ähnliche Artikel

Programmieren für Kinder mit Scratch
Blog

Programmieren in Scratch - lohnt sich das?

Durch das Erlernen einer Programmiersprache werden die analytischen Fähigkeiten von Kindern gefördert. In vielen Berufen sind genau das...

Weiterlesen
Die besten Programmiersprachen für Kinder
Blog

Was sind die besten Programmiersprachen für Kinder?

Programmieren zu lernen ist heutzutage sehr beliebt – und nicht alle Kinder wollen unbedingt später Programmierer werden. Programmieren...

Weiterlesen